Jura Soyfer- Matinée des Heine Salons

Jura Soyfer war einer der Großen der österreichischen Literatur, auch wenn ihm das große Gesamtwerk nicht vergönnt war. Von der Gestapo 1938 verhaftet, starb er 1939 in Buchenwald. Jura Soyfer war ein politischer Dichter, der die Alt-Wiener-Komödie mit der politischen Satire verband. Ihm zu Ehren veranstaltet der Heinrich-Heine-Salon am 19. Juni um 11.00 Uhr eine Matinée im ZAKK. Vorgestellt wird Jura Soyfer von dem Wiener Journalisten Fritz Wolf. Die musikalische Gestaltung der Veranstaltung wird von mir geleistet.

2 Responses to Jura Soyfer- Matinée des Heine Salons

  1. Am besten schaust Du selber rein, ist ja quasi vor der Haustür. Dann schreibst DU eine ergreifende Rezension und linkst fett auf mich, das ist doch viel seriöser als Eigenlob, oder?

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.