5 Responses to Die digitale Bohème bei der Arbeit

  1. Schade ist, wenn der Urheber, der ja nicht unbeteiligt war, so gar nicht vor der Linse erscheint

    (schade ist auch am späten Abend so kleine Rechenaufgaben und somit ’nen Kommentar zu versemmeln, der ist dann für den Filter ;-))

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.