Liebe Alice Schwarzer,

Du glaubst es nicht und deshalb muß ich es Dir schreiben. Meine Informantin aus der Oberschulenscene hat es mir brühwarm erzählt, und ich habe es auch schon gesehen. Mädchen am Rande der Geschlechtsreife lassen ihre SCHULTASCHE von ihrem heranwachsenden Don Juan tragen, teils als Minnedienst, teils weil sie mit einer Hand ihr Schweißbeutelchen halten, und die andere hektisch durchs Haar wuseln muß. Bitte, liebe Alice, tu etwas gegen die Verputung dieser Generation. Ich will lieber nochmal Frauenschwoof und Ina Deter als diesen fallback in die Spießigkeit.

Aufrichtig trauernd

Dein Rainald

One Response to Liebe Alice Schwarzer,

  1. Ach! wenn diese Mädels doch nur Puten wären. Oft genug Es sind es machtgeile Zicken, die von ihren pseudoemanzipierten und mittlerweile geschiedenen Achtzigerjahremüttern gelernt haben, sich an harmlosen Jungs dafür zu rächen, was ihnen einst ihr Vater oder ein guter Freund der (Scheidungs-)Familie angetan hat. Nur Theorie? Keinesfalls. Ich kenne diverse solcher Fälle. Wenn also ein junges Mädchen einen jungen Mann wie einen Hnd behandelt, achte man auf ihre Augen. Fast immer sind sie groß und kalt und tot.

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.