Guck und Horch


Holen Sie sich PGP. Kostenlos.

Bist Du einer der Zufälle sieht oder Zeichen? So fragte sich gestern abend Mel Gibson in Signs und langweilte mich entsetzlich, aber immerhin lieferte er mir einen Einstieg.
Seit einiger Zeit betrauere ich das Hinscheiden der bürgelichen Welt. Mit Jugendlichen und Erfolgsmenschen die in die Straßenbahn einsteigen wenn ich hinaus will kann ich noch leben. Die Aushöhlung meiner Rechte besser von Rechtsgrundsätzen mach ich nicht mehr mit. Die Aufgabe der Unschuldsannahme ist so etwas. Unsere Kultur verändert sich ganz allmählich und alltäglich.

Bei Penny, Aldi Lidl und Co. wird die unterbezahlte Kassenkraft von ihrem Arbeitgeber angehalten, mich -den Kunden- des Ladendiebstahls zu verdächtigen. Die scheinbar simple Bitte: „Können Sie Ihre Tasche anheben?“ was bedeutet sie? Bist Du einer extra blöder Dieb? Ich muß mich zwar immer dazu zwingen, aber man muß dann mit lauter Stimme sagen: „Denken sie, ich habe was gestohlen?“ und dann hat man den schönsten Aufruhr und eine Kassiererin die sich prächtig ärgert. Aber anders geht es nicht, man darf sich nicht zum Büttel machen lassen.

Das Herr Schilly jetzt täglich meine mails checken läßt und mir in einem Jahr noch sagen kann wie lange ich mit wem telefoniert habe ist eine andere Strophe desselben Liedes. Der Spießersatz, solange man ein reines Gewissenundsoblabla ist Unfug. Solange ich nicht des Gegenteils überführt bin, habe ich als unschuldig zu gelten!Und genau solange heb‘ ich keine Taschen und lasse mir nicht in die Post schauen. Ich empfehle allen sich mal Gedanken zu machen und sich ein paar kleine Tools zu besorgen. PGP (Pretty good privacy) zu verschlüsseln ihrer Post und JAP zum anonymen surfen zum Beispiel.

Um den Bogen zu schließen: ich sehe Zeichen.

Mehr zum Thema PGP s.u. bei Christian Helmhold. Guter Mann.

Verschlüsseln Sie Ihre Post. Kostenlos. Klicken Sie hier!

Holen Sie sich PGP. Kostenlos.

One Response to Guck und Horch





  1. Es tut gut, wenn andere mal das ausdrücken, was einem selbst durch den Kopf geht.
    Auch wenn es die kleinen Geschichten sind: Wehret den Anfängen!
    Ich selbst empfinde es ebenfalls als Beleidigung, beim Konsum für ein Verbrecher gehalten zu werden, wenn ich meinen Rucksack öffnen soll. Dieser Anbieter von Konsumware möge es sich doch in Zukunft bitte selbst besorgen.

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.